Zombie Survival Brettspiel Tabletop
Zombie Survival Brettspiel Tabletop
btn-flaggen

WORLDS of UNIVERSE - Survival Brettspiel / Tabletop und Online Game

Kein Bock aufs Lesen? 🙂 Hier eine Zusammenfassung:

Das Ziel in WoU:

wou NFT cards
wou NFT cards
Worlds of Universe Token Survival
Worlds of Universe Token Survival

WoU NFT game & collection

Aus zwei Gründen wird WoU demnächst die Blockchain Welt betreten!
1. Wir möchten allen NFT Fans ein wenig Spass bereiten, für die lange Wartezeit zum Brettspiel. Ausserdem können wir ein abenteuerliches Survival Spiel auf Basis der NFT Sammelkarten kreieren, die gleichzeitig zum Sammeln interessant sind.
-> mehr über WoU – Token Survival
2. Wir werden Support NFTs anbieten, mit diesen könnt ihr das WoU Projekt finanziell unterstützen. Es dient als Pre-Invest für die Kampagne 2022.
-> mehr über die Investment NFTs

wou board game

WoU - Survival Brettspiel / Tabletop

Das Herz von WORLDS of UNIVERSE ist das kommende Brettspiel. Nach dem Release werden Tabletop Elemente hinzukommen und das Spiel Jahr für Jahr erweitert. Geplant ist die Crowdfunding Kampagne für Herbst 2022.

WoU ist ein kommendes Zombie Survival Brettspiel & Tabletop, welches über eine Crowdfund Kampagne vorgestellt wird. Und zwar gegen Ende 2022. Bis dahin müsst Ihr Euch leider noch gedulden.
Die Thematik in Teil 1 von WORLDS of UNIVERSE handelt in der heutigen, aber fortgeschrittenen Zeit, in einer postapokalyptischen und von Zombie / Mutanten verseuchten Welt nach dem Fallout.

Um diesen wichtigen Starttermin nicht zu verpassen, folge uns auf Facebook, Twitter, via Newsletter oder jederzeit auf dieser Seite.

Deine FB Gruppe zum quatschen: FB Gruppe worlds.of.universe

wou online game

Das WoU Onlinespiel

Voraussichtlich wird es ein Browserspiel werden für Desktop und Smartphone. In diesem taucht Ihr in die Welt von WoU als Überlebender aus der Kryostase. Wenn alles nach Plan läuft, sollte ein Release Ende 2023 möglich sein. Sollten vorab Betatests gemacht werden, könnt Ihr Euch gerne schon mal bei der Newsletter-Anmeldung bewerben.

News

Das WoU NFT Spiel

Aktuell wird an einem NFT Spiel gearbeitet. Die Idee dazu kam aus der Pandemie Situation, da wir nicht so einfach am Tisch sitzen wie gewohnt. Also ist ein Online Spiel eine fantastische Ergänzung zum WoU Brettspiel.

Eigentlich sollte es zur Überbrückung dienen, bis wir mit der Kampagne des Brettspiels starten. Ohne reale Spielemesse sieht es derzeit schlecht aus. Zudem der Prototyp noch viel Einsatz benötigt. Es braucht seine Zeit.

Covid19 und die Helden der Geduld

Geduld ist bekanntlich eine Tugend. Nutzen wir die Zeit um etwas Neues zu entdecken. Halten wir uns an die Regeln und beschäftigen wir uns um den geistigen Inhalt des kommenden Spiels. Eure Kreativität ist ebenso erwünscht. Die Zeit wird kommen, dass uns die analoge Unterhaltung wieder vereint an einem Tisch.

Welches Genre wird es?

Das Spiel wird ein Mix aus …

Zombie Survival Brettspiel & Tabletop

Survival
Tabletop Elemente
RPG
Crafting
Strategie
Aufbau
Wirtschaft

Wie es möglich ist, diese Palette an Genre zusammenzubringen erfahrt Ihr noch. Das Spiel wird sowohl ein Koop– als auch Einzelkämpferspiel. Für bis zu 6 Spieler. Trotz des komplexen Umfangs von WoU, wird das Spiel auch einsteigerfreundlich gestaltet. Natürlich werdet Ihr in der Postapokalypse auch auf Zombies stoßen, aber wohl eher als Mutanten betitelt als einfach nur Menschenfresser.

Wie spielt sich das Brettspiel?

Das ist leider eine der Fragen die ich jetzt noch nicht beantworten kann. Aber spätestens bei Kampagnenstart werdet Ihr erfahren wie genau das Spiel funktionieren wird. Und wer es nicht abwarten kann, wird ab Sommer-Anfang die Chance haben bei den Testspielen dabei zu sein. Infos dazu folgen dann.

Eines kann ich versprechen, es gibt den ein oder anderen Zombie zu erledigen 😀 und Elemente die Ihr so in einem Brettspiel oder Tabletop noch nie erlebt habt.

Wie spielt sich das Zombie Survival Brettspiel Tabletop Game

Um was geht es in WORLDS of UNIVERSE?

Die Geschichte beginnt in WORLDS of UNIVERSE Teil 1: Dawn of Terra [Part I] auf unserer Erde im Jahr [jetzt]. Mit dem Unterschied das das Schicksal der Erde bereits in den 50er Jahre besiegelt wurde. Nämlich mit einem postapokalyptischen Fallout, begründet durch einen verzweifelten Versuch, eine Pandemie von Zombie Mutationen aufhalten zu wollen. Ein fremder Virus verwandelte 60 Prozent der Bevölkerung in zombieartige Mutantenwesen.

Die Menschen, wie sie nun mal sind, zerstörten sich anschließend selbst. Das Chaos in der neuen Welt bringt WoU zu einer postapokalyptischen Reise, in der die Spieler Ihren eigenen Helden spielen dürfen. Durch den Fallout um 1958, finden sich in der Welt in WoU sowohl altmodische, in ihrer Zeit stehengebliebene Dinge, als auch über die Jahre der Entwicklung hinweg technische Errungenschaften.

 
 

Neue Weltordnung

Während die einen im Outland leben, schmieden Reiche und Eliten in ihren futuristischen Distrikten neue Pläne zur Macht über eine neue vereinte Welt. Zwei Camps hingegen versuchen nur eines, zu überleben. Genau dort kommen die Spieler zum Einsatz. Ihr dürft Euch eines der Camps anschließen, Jobs erledigen und die Hauptgeschichte vorantreiben. Und wie nicht anders in einem Zombie Survival Brettspiel zu erwarten, tatsächlich auch Zombie, Mutanten, irgendwas hässliches 😀

Hinweis: Dieses Spiel hat keinen Zusammenhang durch die Covid19 Ereignisse, der Inhalt wurde von mir bereits vor 3 Jahren geschrieben. Dies ist reiner Zufall.

Warum ein Kurzfilm?

Ich möchte dass Ihr ein Gefühl für das große Ganze bekommt, wenn es schon keinen Prototypen gibt. Und das Ihr ein wenig abtauchen könnt, in die neue Welt rund um das Spiel. Deshalb habe ich mir 900 Stunden Zeit genommen, innerhalb 8 Wochen, einen aufwändigen Kurzfilm zu produzieren. Natürlich repräsentiere ich kein Hollywood, die Möglichkeiten sind begrenzt 🙂

Film verpasst?
⇒Film (deutsche Version)
⇒Film (englische Version)

Das Brettspiel wird sehr medial, das heißt der Spaß findet nicht nur auf dem Brett zuhause statt, sondern weltweit vernetzt im gesamten WoU Communiverse. So nenne ich Euch, die Spielergemeinde.

Wie weitreichend das ist, erfahrt Ihr natürlich noch zum Start der Kampagne.

Wie groß wird es werden?

Denkt immer daran, das Spiel wird kein einfaches kleines Brettspiel, sondern ein wirklich umfangreiches Zombie Survival Brettspiel und Tabletop. Das nötige Budget wird sich auf einige hunderttausend Euro belaufen. Ich denke das macht Euch die Größe des Spiels etwas greifbarer. Aus diesem Grund benötigt WoU auch Eure Unterstützung und Euer Investment wie auch Euren Glauben und Vertrauen in dieses großartige Spiel. Nur gemeinsam ist ein solches Mammutprojekt zu stemmen.

Wie sieht der Plan aus?

Die Pläne für WoU gehen weit über 10 Jahre hinaus. Zuerst geht es darum, den Prototypen zum Kampagnenstart anzufertigen und Euch über Crowdfunding die Möglichkeit der Unterstützung zu bieten. Zeitgleich wird es auch auf der Messe SPIEL 2022 präsentiert.

Wann kommt ein Tabletop?

Bezüglich Tabletop müsst Ihr Euch etwas gedulden. Wenn Ihr aber Liebhaber von Miniaturen seid und gerne sammelt, malt und Kämpfe mit Freunden ausfechtet, dann seid auch Ihr genau richtig im WoU Universum.

Wer arbeitet alles an dem Projekt

Euer WoU Autor, also ich 😉 mache aktuell alles selbst. Bis auf die Charakter Illustrationen, bei denen mich tolle Artisten unterstützen. Dennoch, was Ihr aktuell seht wird vermutlich so nicht ins Finale Spiel. Da werden noch viele Optimierungen gemacht, auch beim Charakterdesign.
Im Laufe der Zeit werden freie Mitarbeiter hinzukommen, bis es dann nach erfolgreicher Kampagne ein neues Start-Up wird und wir mit der Zukunft von WORLDS of UNIVERSE richtig loslegen.

Wie kann ich WoU unterstützen?

Das Beste was Ihr derzeit für Euer neues Zombie Survival Brettspiel & Tabletop tun könnt, ist es mit Freunden zu teilen.

Bis Oktober 2021 wird es jedoch sehr still werden. Denn ich muss, wie Ihr auch, fleißig arbeiten und Geld verdienen damit sich die Kampagne finanzieren lässt. Außerdem geht es in den nächsten Monaten eher um internationale geschäftliche Verträge, Kooperationen, Vorbereitungen, Business eben. Eher langweilig für Euch.

Werde mein Patron

Mein Wunsch wäre es 100% am Spiel zu arbeiten. Da es existenziell kaum möglich ist, biete ich Euch die Möglichkeit mich über Patreon zu unterstützen damit ich effizienter am Projekt arbeiten und die Kampagne startklar machen kann. Wie findet Ihr die Idee? Lasst es mich wissen 🙂

Wie werde ich Teil des neuen WoU-Communiverse?

Sei ein Teil des WoU Communiverse und beteilige Dich an zahlreichen Story Beiträgen, Autorenmeetings, Diskussionen zum Spiel, Euren Wünschen zum Spiel, Rollenspielgesprächen. Oder treffe einfach Gleichgesinnte in den Weiten des Communiverse.

Socialmedia

Du kannst WoU auf Twitter (ver)folgen, den Youtube-Kanal abonnieren oder am besten die Facebookseite einmal liken, abonnieren, speichern, was auch immer. Unsere Gruppe, der Treffpunkt zum Quatschen,
ist hier -> facebook.com/groups/worlds.of.universe
Im Forum kannst Du Dich schon registrieren, aber dort geht es erst später richtig los.

Vorsicht

Wo immer Du landest, nicht erschrecken, es spukt :O überall. Mit anderen Worten, nichts, einfach Leere. Das kommt alles noch im Laufe der Zeit.

Besuche Abigail´s Underground um alle Neuigkeiten(ingame) auf Terra zu verfolgen. ( ab Dezember)

Sei ein Teil von allem

Schreibe Deine eigene kleine Geschichte und sie wird eventuell veröffentlicht. Du kannst sogar Dein eigenes Text-Adventure kreieren welches alle anderen dann spielen dürfen. (Ende des Jahres)

Du darfst aber auch gerne hier rechts bzw. unten Dich bzw. Deine Emailadresse für den Newsletter eintragen. Damit verpasst Du auf keinen Fall den Big Bang des neuen Zombie Survival Brettspiel & Tabletop: WORLDS of UNIVERSE !
By the way, Du kannst auch gleich verraten ob Du Interesse als Storyautor oder Testspieler hättest.
WoU lebt von der Gemeinschaft und entwickelt sich in Zukunft für und mit Spieler. Und übrigens, gerne kannst Du mich hier kontaktieren, oder direkt über Facebook in der Gruppe.

Werde Teil der großen analogen Spielewelt. Ich freue mich Dich bald begrüßen zu dürfen.
Dein WoU Autor, Marco.

Abonniere unseren Newsletter

Newsletter registration

E-Mail:

Die folgenden Felder sind Pflichtangaben zum Erhalt des Newsletter:

Hinweis Newsletter: Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Du kannst den Newsletter von worlds-of-universe.com jederzeit und kostenfrei abbestellen. Sende uns einfach, von deiner selbigen Emailadresse, eine leere Email mit dem Betreff "abmeldung" an [email protected]
Nach erfolgtem Eingang, werden Deine Daten gelöscht. Oder nutze einfach den Abmelde-Link in unseren Emails.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in unserer Datenschutz-Erklärung.

Wie werde ich einer der Hauptautoren des Spiels?

Ein Platz am Autorentisch ist erst nach Einführung des ersten Spiels möglich. Du wirst bereits während der Crowdfund Kampagne darüber informiert wie genau das geplant ist.

Wie werde ich Tagesautor der Spielewelt?

Ihr werdet in den CCN News, also quasi im Blog, die Möglichkeit haben einen eigenen Beitrag zur Geschichte und den Ereignissen anzufertigen. Eure kreative Nebengeschichte muss ein paar Voraussetzungen erfüllen. Eure Geschichte darf auch auf eine bestehende, von uns oder einem anderen Spieler, geschriebene Nebengeschichte aufbauen.
Im nächsten Abschnitt kannst du mehr darüber erfahren.

Shops Brotherhoods & Companys!

Wie Du bereits erfahren hast ist WoU nicht einfach ein Zombie Survival Brettspiel welches 2022 veröffentlicht wird. Schon jetzt möchten wir kleine Nebengeschichten erzählen, damit Ihr einige Personen, Unternehmen und Bruderschaften aus dem Spieleuniversum kennenlernt.

Jetzt bist du dran!

Die Nebengeschichten werden aber, das ist das Interessante, von Dir und allen anderen erzählt. Die Funktion zum Verfassen Deiner eigenen Story wird bald freigeschaltet. Mit Deiner Fantasie kannst Du selbst entscheiden wie sich jemand oder etwas weiterentwickelt. Du kannst entweder ganz neue Nachrichten, Gruselgeschichten, oder geheiminisvolle Ereignisse, Verschwörungen, Intrigen und Romanzen um Central City erzählen… oder aber auf eine Geschichte der Bruderschaften, Unternehmen und Shopbetreiber aufbauen und weitererzählen.

Wie das funktioniert?

Du wirst in Abigails Underground, quasi Euer zentraler Treffpunkt im WoU, demnächst eine Kommentarfunktion finden. Hier kannst du beim Nachrichtensender Deine eigene News einreichen oder bei vorhandenen weitererzählen. Dein Post wird dann von uns geprüft, ob es zum Spiel passt und anschließend freigeschaltet.

Das besondere?

Es soll eigentlich nur Spaß machen und wir überbrücken die lange Wartezeit zum Release 🙂 Jedoch werden die besten Geschichten und spannendsten Entwicklungen am Ende sogar ins Spiel schaffen und dort thematisiert.

Shops Brotherhoods Companys

Nun tauchen wir in die Spielewelt ab!

Alle genannten Personen, sowie die Handlung der Spielewelt sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden oder verstorbenen Personen wären rein zufällig.

Der Mensch ist ein bösartiger Virus, der alles zerstört, wo er sich ansiedelt... Ein weiser Mensch

Ein Fallout für einen Zombie

Womit niemand rechnete, dass sich zur selben Zeit zwei unterschiedliche Virenarten auf der gesamten Welt verbreitet könnten. Es geschah Ende der 50er Jahre. Dadurch dass sich alle nur auf die Grippe konzentriert haben, hat die Pandemie des Zero.X die Menschheit um 60 Prozent ausgelöscht. Und das innerhalb eines Jahres.

1958 eskalierten die politischen Beziehungen aller Großmächte zu einem Feuerkessel. Jeder versuchte dem anderen die Schuld am Zero.X zu geben. In kürzester Zeit liefen 45 Millionen Untote Menschenfresser durch die Straßen. Als die Aufstände in der Bevölkerung nicht mehr toleriert wurden, haben die Regierungen hart durchgegriffen und so kam es auf der ganzen Welt zu tausenden Zivilopfern. Selbst in Europa bewaffnete sich die zivile Bevölkerung.

Gestürzte Regierung

Regierungen wurden ganz oder Teilweise gestürzt und verloren ihre Autorität. Da sich das Virus als erstes in den Metropolen ausgebreitet hatte, wählte man hier den letzten Ausweg und setzte Nuklearsprengungen ein. Mit dem Ziel, die restlichen Infizierten kontrollierter eindämmen zu können. Alle Metropolen der Welt lagen in Trümmern. Ein radioaktiver Nebel verseuchte Kontinent um Kontinent beinahe alle Lebensräume. Das Ergebnis sind 20% Überlebende.

Die gestürzten Regierungen konzentrierten sich dann auf nichtradioaktive Landteile und errichteten dort neue Städte.

Das wir im 21. Jahrhundert so fortschrittlich sind, trotz des Fallouts in den 50er, ist ein Wunder. Die Wissenschaft und Forschung hat sich intensiv auf Technologien zur Bekämpfung der Mutantenhorden konzentriert. Währenddessen leben viele von uns in den Outlands wie in der Steinzeit.

Der Virus mutiert in zahlreichen Formen

Zero.X

Virus.X ist Grund für den Zombie Auslöser

Erst Mitte 1958 wurde der neue Virus überhaupt entdeckt. Entschlüsselt wurde er bis heute noch nicht. Und über die Herkunft wird auch nur spekuliert. Sein Genom ist uns völlig unbekannt und widerspricht unseren biologischen Gesetzen. Vielleicht ist es gar nicht von unserem Planeten. Daher die Bezeichnung Zero.X

Es ist der gefährlichste Virus der jemals existiert hat. Er reagiert auf seine Umwelt mit einer sofortigen Mutation in Sekunden. Auf alle Substanzen die wir im Zuführen, antwortet er mit einer Abwehrreaktion. Man könnte meinen dieses Ding sei eine intelligente Lebensform.

Gefährliche Mutation

Im Grunde gibt es Millionen verschiedene Formen des Zero.X da jeden Tag neue entstehen. Selbst wenn wir es vollständig entschlüsseln würden, hätten wir keine Chance auf Impfstoffe, weil jeder Mensch einen mutierten Virus tragen kann. Wir bräuchten für jeden einzelnen einen individuellen Impfstoff. Aus dem Grund suchen Wissenschaftler keine Entschlüsselung, oder das Verständnis des Virus sondern sie konzentrieren sich auf eine mögliche Symbiose.

Er soll Teil des biologischen Netzwerkes werden und eine Funktion erfüllen. Natürlich soll es nur ein Placebo für den Zero.X sein.

Wie verhält sich eigentlich Zero.X

Aktuell macht der Virus folgendes,… er niestet sich im Gehirn ein und wartet das Zellen im Wirt absterben. Von diesen toten Zellen ernährt er sich und beginnt zu mutieren. Danach erlangt er die geistige und motorische Kontrolle. Das bedeutet, es wird erst aktiv wenn eine Nekrose im Körper stattfindet. Das können leider auch einfach nur Verbrennungen sein, oder eine Biss bzw. Quetschverletzung. Die Apoptose ist glücklicherweise ausgeschlossen. Aber vereinzelnd wird berichtet das Alzheimer ebenso den Virus aktiviert. Zusammengefasst heißt es, ein Mensch stirbt, erreicht sein hohes Alter oder eine massive Verletzung und der Virus erwacht zum Leben und übernimmt die Kontrolle. Die kognitive Fähigkeit ist gleich Null. Einzig ihre Urinstinkte wie Fressen und Rudelverhalten sind vorhanden.

Die neue Weltordnung Die bekanntesten Camps der Neuzeit, die Survivor Phoenix und Dark Wolves.
Sowie die neue Regierung, die United States of Earth.

USE - united states of earth

United States of Earth

Willkommen in Central City Fremder. Wie es scheint bist Du zum ersten Mal in der Stadt. Einer der letzten nicht kontaminierten Plätze dieser Erde. Nach dem Zerfall der mächtigsten Länder unserer Welt, kam es zur weltweiten Einigung sich gemeinsam für die Zukunft stark zu machen. Zum ersten Mal in der Geschichte waren sich Länder absolut einig, das hier überleben wir nur gemeinsam. Die USE besteht aus 7 Staaten. Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika, Australien und der Luna Colonia, die erste und einzige Mondsiedlung unter der Aufsicht der LUNA Corp. In Zukunft werden Erkundungs- und Forschungsschiffe direkt von der Luna Colonia aus starten.

Task Force Elite der USE

Die Sicherheitszonen werden von der USE Armee, die Task-Force-Elite bewacht und kontrolliert. In diesem Bereich herrscht absolutes Waffenverbot. Die Gefängnisse sind voll von Banditen und Plünderer. Das Leben außerhalb der Zivilisation ist düster, kalt und gefährlich.

Wenn Du die weit entfernten Orte bereisen möchtest, stelle sicher dass du genügend Proviant und zumindest einen Kochlöffel dabei hast. Du wirst viele dieser Untoten da draußen verprügeln müssen. Und solltest Du etwas Wertvolles zum Handeln gefunden haben, schau jederzeit in Central City oder unseren Außenposten vorbei, wir machen sicherlich einen guten Deal.

Leider kann die USE bzw. ihre Task-Force-Elite nicht überall präsent sein. Du bist also auf Dich alleingestellt. Im Outland gibt es einige Camps die sich hier rumschlagen. Vielleicht findest Du dort verbündete. Aber sei vorsichtig wem du vertraust. Viel Glück.

Task Force Elite
Lucy

Survivor Phoenix

Hi Du, ich bin Lucy vom Survivor Phoenix Camp. Freut mich das Du vorbeischaust. Ich hoffe Du lässt Deine Blicke von den verdammten Dark Wolves. Die haben wirklich nur Unsinn im Kopf und machen allen das Leben schwer. Für unsere Gesellschaft wäre es definitiv wertvoller, wenn Du Dich unserem Ziel verschreiben würdest. Wir reisen hier in Nordamerika von einem zum nächsten Ort und bauen überall dort etwas auf, was nachhaltig eine Zukunft bieten könnte. Es ist nicht ungefährlich und verdammt viel Arbeit, aber wir glauben das wir dadurch sehr viel erreichen können und die Welt ein Stück besser und sicherer machen.

Hör mal zu, das Wasserwerk hier in der Nähe hätte schon vor Wochen befreit werden sollen, damit unsere Ingenieure es wieder zum Laufen bringen. Uns fehlt aber wieder Treibstoff für den Laster und die Tankstellen in der Umgebung sind trocken. Vielleicht hast Du ja Lust mit der nächsten Division mitzuziehen. Warmes Essen und trockene Kleidung bekommst Du von uns. Überleg es Dir mal. Ach… und wenn Du da draußen rumgeisterst, vergiss nicht Regencape und Gasmaske. Man sagte es kommen wieder radioaktive Stürme und saurer Regen. Bis später.

Jack

Dark Wolves

Hey du Trampel, du siehst nicht aus als ob du von hier bist. Suchst Du Arbeit? Ich bin Jack. Ich sag Dir mal was, in dieser beschissenen Zeit in der wir uns befinden müssen wir nur eines machen, uns nehmen was wir brauchen. Dieses ganze Rumgeheule von Recht und Sicherheit… tzzz, wer bitte ernährt Dich denn wenn man nicht einmal Land hat um etwas anzubauen. Die dekontaminierten Regionen sind alle im Besitz der USE. So ein Dreck. Im Grunde ist es derselbe Mist wie damals, alles gehört dem Staat und um etwas vom Kuchen abzubekommen musst du dein Leben lang ackern für nen Krümel.

Wir von den Dark Wolves nehmen uns einfach was uns zusteht. Man könnte sagen jeder von uns lebt im Reichtum, denn es mangelt an nichts. Dafür musst Du aber auch Loyalität und Engagement zeigen. Unser Anführer Hans Wolf hat ein Auge für Details. Und wenn du Deine nicht verlieren möchtest, solltest Du immer mit positiven Nachrichten zurückkommen, oder Du machst Bekanntschaft mit seinem Brieföffner. Aber hey, du scheinst zwei gesunde Hände zu haben,.. schaust zwar bisschen Deppert wie Wochen nicht geschlafen, aber irgendein Talent wirst Du sicher haben oder?

Diese dummen Phoenix, die wollen das alte Wasserwerk wieder in Gang bringen. Wenn die das schaffen, kommen sicherlich auch die USE und bauen wieder eine Siedlung. Deren Gesichter wollen wir hier aber nicht sehen. Deswegen wäre es … oh sorry Du ich muss weg, wir fahren raus zum Plündern. Man sieht sich hey.

Cryotec Industries Wir erwecken Sie zum Leben, für eine intensive Lebenszeit.

Cryotec Industries

Zurück aus der Vergangenheit

Sehr geehrter Besucher. Wir begrüßen Sie zur Cryotec Industries, Ihr Unternehmen für ein verlängertes erfülltes Leben. Seit 1920 erforschen wir die Lebensumstände der Tiere an den kältesten Regionen der Erde. In unserem Interesse stand die Konservierung des Menschen, für eine unbestimmte Zeit, diesen wieder ins Leben zurück zu holen. Nach Ausbruch der Pandemie, wurde die Forschung um 500 Prozent verstärkt.

Unserem Forschungsteam ist es gelungen, menschliche Organe beinahe unbeschadet einzufrieren. Die bekannten Risiken wurden jedoch erst jahrzente später eliminiert. Nach erster erfolgreichen Vitrifizierung, haben wir begonnen ausgewählte Menschen in Kryostase zu versetzen. Darunter befinden sich Unfallopfer, Krankheitsopfer aber auch hochrangige Personen.

Das Problem der Denaturierung wurde vom ehemaligen Kryoniker Professor Meier, der leider vor kurzem an Zero.X verstarb, nach jahrelanger Forschung gelöst. So ist es uns 2020 das erste Mal gelungen, den Kryo Patienten 01 wiederzubeleben.
Die USE beauftragte uns, fähige potenzielle Rekruten zu selektieren und einsatzfähig zu machen. Des Weiteren besteht das Interesse die Raumfahrt auf Langzeitreisen zu revolutionieren, damit der Kryoschlaf der Besatzung eine Reise über 100 Jahre ermöglicht.

Überlebende der neuen Welt Diese 6 Helden müssen geführt werden.

Amy die Anführerin im WORLDS of UNIVERSE Brettspiel

Amy Clark

Eine Freiheitskämpferin die sich den Rebellen angeschlossen hat. Sie kommt nicht aus der Kryo, sondern ist ein echtes Kind der Neuzeit. Aktuell ist sie mit 22 Jahren die jüngste und zugleich erfahrenste im Kampf gegen die Mutanten.

Sie bedient sich sehr gerne leichten klassischen Waffen. Ihren Arm verlor sie bei einem Nahkampf. Zuviel Gewebe drohte abzusterben, so entschloss man sich zur Amputation.

Survival
Close Combat
Ranged Combat
Heavy Guns
Crafting

John Nerd

Seinen Spitznamen Nerd erhielt er scheinbar durch seine Sucht nach Binärcodes, Systeme zu hacken ohne erwischt zu werden. Juni 1985 wurde er dann erwischt wie er versuchte das System der International Bank zu hacken. Dabei entdeckte er digitale Schließfächer mit Inhalten eines mexikanischen Kartells. Nachdem man Schüsse in seiner Wohnung hörte, brachte man ihn zur Cryotec Industries. Wieso weiß heute niemand. Es wird vermutet seine Fähigkeiten werden nochmal verlangt. Ein frecher aber dennoch höflicher Bursche im Alter von 18.

Skills

Survival
Close Combat
Ranged Combat
Heavy Guns
Crafting
John, der Hacker im DoW Universum
Biggi mit ihrer schweren Wumme

Biggi Groß

Eine Frau aus den 60er die weiß wo es lang geht. Sie stand nicht etwa hinter dem Herd, sondern absolvierte eine Ausbildung der internationalen Militär Garde in Deutschland und spezialisierte sich auf Distanzwaffen.

Sie wurde 1967 vom alt-amerikanischen Geheimdienst entführt, gefoltert und anschließend lebendig eingefroren. Aus den Akten geht noch hervor, dass der Geheimdienst Verträge mit Cryotec hatte, die zu einer Ausliefern von Biggi an den Geheimdienst verpflichten. Über eine Socialmediakampagne 2019 versammelten sich Freiheitskämpfer vor Cryotec zur Herausgabe von Biggis Körper. Die USE einigte sich mit beiden Parteien, das Biggi als eine der ersten Probanden zur Auferstehung gelistet wird. Sie ist schon jetzt ein Medienstar.

Skills

Survival
Close Combat
Ranged Combat
Heavy Guns
Crafting

Yuna Sakura

Yuna ist 28 Jahre alt. Sie kämpfte 1992 für einen japanischen Clan in den vereinigten Staaten, bei dem es zum Bürgerkrieg in Old York City kam. Sie wurde schwer verletzt und auf Eis gelegt noch bevor sie starb. Im Auftrag ihres Clans natürlich.

Skills

Survival
Close Combat
Ranged Combat
Heavy Guns
Crafting
Yuna die Ninja Frau im Zombie Survival Brettspiel
Joel der harte Biker des Brettspiel

Joel Vincent

62 Jahre Urgestein aus dem alten Paris. Geboren 1911 und somit voller Lebenserfahrung. Seine Mutter starb bei der Geburt und sein Vater war Alkoholiker. Er fand seine Familie in der Biker Bruderschaft, in der er sich einen Namen gemacht hat. Um 1973 sollte er wegen Mordes hingerichtet werden. Bei der Überführung vom Staatsgefängnis tauchte der Transporter plötzlich ab und verschwand für alle Zeiten. Plötzlich liegt Joel Vincent bei Cryotec Industries. Niemand weiß wieso er dort lag.

Skills

Survival
Close Combat
Ranged Combat
Heavy Guns
Crafting

The Viking

Sein genaues Alter kennt man nicht. Jedoch müsste er jetzt 980 Jahre alt sein. Sein Körper wurde nach dem Fallout in den 60er in Grönland gefunden. Eingeschlossen unter einer 26 Meter Eisdecke. Der Mann, voraussichtlich ein Wikinger aus Dänemark, wurde vollständig erhalten und die letzten 1000 Jahre konserviert. Es muss ein Schock gewesen sein plötzlich von magischen LEDs angeleuchtet zu werden. Er spricht kein Wort und gibt nur Laute von sich. Macht aber jeden Spaß mit. Besonders bei der Jagd auf Mutanten. Wir glauben er liebt schwere Waffen.

Skills

Survival
Close Combat
Ranged Combat
Heavy Guns
Crafting
Der Wikinger im Zombie Survival Brettspiel

Fiese hässliche Mutanten Diese Mutantenklassen halten die Menschen in Angst und Schrecken.

Die Shopperin in DoW

The Shopper

Wenn sie der netten Dame über den Weg laufen, will diese sicherlich nicht mit ihnen shoppen gehen. Die Zicke ist verdammt bissig.

Skills

Speed
Biting​
Ranged Combat
Close Combat
Resistance

The Workaholic

Ihre Arbeitskollegen konnten sie vorher schon nicht ausstehen, also fangen sie gar kein Gespräch mit dem Workaholic an.

Skills

Speed
Biting​
Ranged Combat
Close Combat
Resistance
Workaholic Mutant im Zombie Survival Brettspiel
Der Soldat im Zombie Survival Brettspiel

The smart Soldier

so nennen wir die intelligentesten Mutanten. Sie sind fähig eine Schusswaffe zu bedienen, kommen sie also nicht in seine Nähe. Er hat wenig Ähnlichkeit mit einem Zombie, er beißt auch nicht, aber viel erschreckender ist seine Intelligenz. Wie zur Hölle kann er eine Waffe bedienen?

Skills

Speed
Biting​
Ranged Combat
Close Combat
Resistance

The fast Prisoner

Sobald sie ein Geschrei des Fast Prisoner hören sollten sie rennen und sich einschließen. Diese Form der Mutation lässt ihn außergewöhnlich agil und schnell sprinten. Und er riecht sie aus 500 Metern. Weniger ein Zombie Klassiker, denn er kann nicht mehr zubeißen, aber fuchtelt mit seinen Messern rum.

Skills

Speed
Biting​
Ranged Combat
Close Combat
Resistance
Der schnelle Gefangene aus DoW
Der fette Wahnsinnige im Zombie Survival Brettspiel

The fat Lunatic

Und wenn sie irgendwann ein Kratzen auf Betonboden hören, dann schleicht ein Fat Lunatic umher. Nicht ohne Grund wurden sie damals hinter geschlossenen Einrichtungen gehalten. Mit diesem fetten Berg an Körper sollte man sich nie alleine anlegen. Dieser hässliche Zombie Fleischkloß ist sozusagen Big-Daddy in der postapokalyptischen Welt. Er steckt verdammt viel weg, aber ist dafür  auch sehr langsam unterwegs.

Skills

Speed
Biting​
Ranged Combat
Close Combat
Resistance